01.11.2018

Westfalentag - so beliebt wie immer

Diesen Tag haben viele unserer benachbarten Nordrhein-Westfalen traditionell  genutzt, um in den grenznahen Regionen Niedersachsens mit der ganzen Familie einzukaufen. Auch Osnabrück, das Osnabrücker Umland oder das Emsland hat tausende von Besuchern angelockt.


Der Einzelhandel hat sich wie in jedem Jahr längst mit besonderen Angeboten, zusätzlichem Personal und Attraktionen auf die zusätzlichen Kunden eingestellt. Daran ändert auch der gestrige Feiertag in Niedersachsen nichts. Eine Blitzumfrage des Verbandes hat ergeben, dass die Händler von einem ähnlichen Besucherstrom wie in den vergangenen Jahren ausgehen. „Dann wäre der Donnerstag mit einem guten Samstag zu vergleichen. Der sog. „Westfalentag“ ist für viele Kunden auch schon der Start, um nach Weihnachtsgeschenken Ausschau zu halten,“ so Katja Calic, Leiterin des Handels- und Dienstleistungsverbandes Osnabrück-Emsland e.V..  Abgerundet wird der Shoppingtag für viele Kunden durch ein vielseitiges gastronomisches Angebot, damit der Tag zu einem Einkaufserlebnis wird.